„Bezeichnenderweise sind es die Chorszenen, die am stärksten unter die Haut gehen. Die Mänaden bestehen am Burgtheater sowohl aus Männern als auch aus Frauen, aus der kruden Männerfantasie wird nur in einer Szene ein erotisches Spektakel, das per Großaufnahme auf einen Gazevorhang projiziert wird.“

Der Standard – Stephan Hilpold, 13.09.2019

Vorstellungen & Termine

FEBRUAR 2020
02.02 – 19.00 Uhr
26.02 – 19.00 Uhr
29.02 – 19.00 Uhr

JANUAR 2020
04.01 – 19.00 Uhr
13.01 – 19.00 Uhr
24.01 – 19.00 Uhr
28.01 – 19.00 Uhr

DEZEMBER 2019
15.12 – 19.00 Uhr
20.12 – 19.00 Uhr
26.12 – 19.00 Uhr

NOVEMBER 2019
02.11 – 19.00 Uhr
10.11 – 19.00 Uhr
24.11 – 19.00 Uhr

OKTOBER 2019
02.10 – 19.00 Uhr
05.10 – 19.00 Uhr
06.10 – 19.00 Uhr
09.10 – 19.00 Uhr
26.10 – 19.00 Uhr
27.10 – 18.00 Uhr

SEPTEMBER 2019
12.09 – Premiere
13.09 – 19.00 Uhr
16.09 – 19.00 Uhr
19.09 – 19.00 Uhr
22.09 – 18.00 Uhr