Persönliches Training, abgestimmt & individuell

Das persönliche Training kann durch keine verallgemeinerten Lehrvideos ersetzt werden. Natürlich gibt es allgemein gültige Tipps und Tricks, die man bei der Selbstpräsentation online beachten kann. Doch wenn man versteht, dass jeder Mensch individuell gesehen werden muss, – weil wir alle verschiedene Anlagen, Fähigkeiten, Herausforderungen haben – versteht es sich von alleine, dass ein Training auf unterschiedliche Bedürfnisse eingehen muss, um zum Erfolg zu führen.

Übergehen wir diesen Schritt finden wir schwer zur eigenen Authentizität und in der Regel sind es die authentischen Geschichten und Menschen, die uns bewegen. Weil wir jemanden erkennen, der glaubwürdig im Leben steht mit allen Herausforderungen, die wohl ein jedes Leben mit sich bringt. Unterbewusst sich authentische Menschen folglich auch diejenigen, deren Rat wir aufsuchen, und denen wir gerne zuhören, weil wir spüren, dass wir etwas Neues erfahren können.

Je authentischer ein Mensch ist, desto eher kann er Andere inspirieren und erreichen. Es geht hier nicht um perfekte Gutmenschen durch ein Coaching zu kreieren oder darum, dem Klienten fremde Idealbilder aufzuerlegen, sondern dessen eigene Botschaft herauszuschälen, die bereits im Kern vorhanden ist.

Jeder Mensch hat eine andere Geschichte, die er mitbringt und die äquivalent stets mit im Raum schwingt, wenn er diesen betritt. Die Körpersprache, Mimik, Stimme, die Wortwahl, unsere Wahl uns zu kleiden, alles spricht Bände. Für ein untrainierte Auge vielleicht nur unterbewusst; doch der „erste Eindruck“ entsteht bei jedem Gegenüber.

Felicitas Franz by René Baumgartner